Im Gespräch

Arbeitsmarktpolitiker Peter Weiß (CDU) zur Diskussion um "Multijobber"

Angesichts der gestiegenen Zahl der Mehrfachbeschäftigten hat der CDU-Politiker Peter Weiß gefordert, Minijobs sozialversicherungspflichtig zu machen. Hintergrund ist die Antwort der Bundesagentur für Arbeit auf eine Anfrage der Linken im Bundestag. Demnach ist die Zahl der Multijobber gegenüber 2018 um 3,6 Prozent gestiegen. Zur Forderung der Linken, den Mindestlohn von derzeit 9,35 Euro auf 12 Euro zu erhöhen, sagte Weiß, diese Entscheidung treffe nicht die Politik, sondern die Mindestlohnkommission. SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern hat mit dem Arbeitsmarktpolitiker Weiß gesprochen.

Der CDU-Abgeordnete Peter Weiß steht am Rednerpult des Deutschen Bundestages
3 Min. | 21.1.2020