Im Gespräch

Bahntickets in der Corona-Krise: Bahn beendet unterschwellig Kulanz-Aktion

Eigentlich sollten Bahn-Kunden die Tickets, die sie vor dem 13. März gekauft haben, für Reisen bis zum 31. Oktober kostenfrei stornieren können. Können sie jetzt nicht mehr. Die Bahn hat die Aktion beendet beziehungsweise eingeschränkt. Der Ehrenvorsitzende des Fahrgastverbandes PRO BAHN, Karl-Peter Naumann, kritisiert das im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Katja Burck.

Die Bahn beendet ihre Kulanz-Aktion in der Corona-Krise: Tickets können nicht mehr storniert werden
3 Min. | 11.5.2020