Im Gespräch

Bankenexperte: Banken müssen Alternativen Facebooks Krypto-Währung bieten

Facebook plant eine eigene Digitalwährung namens "Libra" einzuführen. Die Kryptowährung soll im nächsten Jahr an den Start gehen. Insgesamt gibt es 28 Partner - darunter Mastercard, Visa und Paypal. Wie sich die Banken in Deutschland darauf einstellen müssen, darüber hat SWR Aktuell-Moderatorin Alina Braun mit Hans-Peter Burghof gesprochen. Er ist Professor für Bankwirtschaft und Finanzdienstleistungen an der Universität Hohenheim.

Facebook plant eine eigene Kryptowährung unter dem Namen "Libra"
4 Min. | 19.6.2019