Im Gespräch

BER-Eröffnung im Herbst 2020? - Flughafenplaner hat große Zweifel

Der Flughafenplaner Dieter Faulenbach da Costa bezweifelt, dass der Berliner Flughafen, BER, im kommenden Jahr im Oktober eröffnet wird. "Man darf nicht vergessen, dass der Aufsichtsrat auch in den vergangenen acht Jahren immer zuversichtlich war, dass die Eröffnungstermine eingehalten werden", sagte Faulenbach da Costa in SWR Aktuell. Gestern hat sich der Flughafen-Aufsichtsrat über die Techniküberprüfungen des TÜV informieren lassen. Innerhalb von zwei Monaten sollen die TÜV-Tests beendet sein. "Die Frage ist doch, ob die Flughafengesellschaft überhaupt in der Lage ist, die notwendigen Dokumente vorzulegen, die der TÜV braucht, um die Anlagen abzunehmen." Zudem könne man aus den bisherigen Prüfungen noch nicht sagen, ob alle Systeme zusammenwirken und funktionieren würden, oder ob es weitere Fehler gebe und man wieder von vorne anfangen müsse. "Bei der Menge der Prüfungen habe ich meine Zweifel, dass diese in zwei Monaten abgeschlossen sein werden", so Faulenbach da Costa. Mit ihm hat SWR Aktuell-Moderatorin Dagmar Freudenreich gesprochen.

Der Flughafenplaner Dieter Faulenbach da Costa
4 Min. | 6.8.2019