Im Gespräch

Bildungsexperte Himmelrath rät zu echter Mitsprache für Jugendliche

Der Bildungsforscher Armin Himmelrath hält die Mitspracherechte von Kindern und Jugendlichen für unzureichend, Statt bei den wichtigen Dingen gehört zu werden, müssten sich Jugendliche mit Entscheidungen über die Wandfarbe ihres Klassenzimmers zufrieden geben. Dies spiegele sich auch in der jüngsten Bertelsmann-Studie wider. SWR-aktuell-Moderatorin Dagmar Freudenreich hat mit Armin Himmelrath gesprochen.

Jugendliche bei einer Fridays-for-Future Demo in Bremen
3 Min. | 3.7.2019