Im Gespräch

Bildungsministerin Karliczek: PISA-Test nicht zufriedenstellend

Bundesbildungsministerin Karliczek findet, dass die Ergebnisse beim PISA-Tests nicht zufriedenstellend sind. Es nütze nichts, wegen des gescheiterten nationalen Bildungsrats auf Markus Söder zornig zu sein. Karliczek hofft, dass die SPD in der Regierung bleibt. Sie mache sich keine Sorgen, dass der Bundesrechnungshof die Standortvergabe für die Batteriezellenforschungsfabrik überprüft.

Anja Karliczek, Bundesbildungsministerin (CDU)
23 Min. | 13.12.2019