Im Gespräch

Brexit-Experte: "Boris Johnson sitzt in der Klemme"

Großbritannien hält an seinem Sonderweg in Sachen Brexit fest. Zwar laufen die Verhandlungen mit der Europäischen Union über ein Handelsabkommen nach der Brexit-Übergangsphase noch. Aber im Unterhaus in London wird mehr oder weniger gleichzeitig über das umstrittene Binnenmarktgesetz abgestimmt. Das Signal, das London damit sendet: wir verhandeln noch mit euch, aber gleichzeitig stimmen wir über die Aushebelung dieser Verhandlungen bei uns im Parlament ab. SWR Aktuell-Moderatorin Katja Burck hat mit Anthony Gleese über diese Situation gesprochen. Er ist Historiker und Politologe an der Buckingham University.

Boris Johnson sitzt in der Klemme
4 Min. | 29.9.2020