Im Gespräch

Brinkhaus dementiert Abschwächung des Klimaschutz-Gesetzes

Einem Medienbericht zufolge soll die Bundesregierung das Klimapaket noch einmal abgeschwächt haben. Demnach legt die Koalition für 2040 kein Ziel zur CO2-Einsparung mehr fest. Auch das Versprechen zur Treibhausgasneutralität wurde abgeschwächt. Das hat Unions-Fraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) jetzt dementiert. Wie die Bundesregierung die vereinbarten Ziele erreichen will, erklärt er im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderatorin Dagmar Freudenreich.

Der Chef der Unionsfraktion im Bundestag: Ralph Brinkhaus
4 Min. | 7.10.2019