Im Gespräch

Caritas-Projekt in Kolumbien: Ex-Farc-Kämpfer räumen Landminen

Seit dieser Woche helfen in Kolumbien ehemalige Kämpfer der Farc-Guerilla dabei, Landminen zu beseitigen. Das Minenräum-Projekt wird von der Caritas organisiert und soll die Zivilbevölkerung besser vor Landminen schützen. Der Kolumbien-Experte der Caritas, Friedrich Kircher, berichtet im Interview mit SWR-Aktuell Moderator Stefan Eich über das schwierige Projekt.

Landminen in Kolumbien
3 Min. | 19.7.2019