Im Gespräch

CO2-Bepreisung: Welche Modelle funktionieren wie?

Der Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats am Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Klaus Schmidt, sieht die Einführung einer CO2-Bepreisung auf internationaler Ebene als größte Herausforderung für eine wirksame Klimapolitik: "Zumindest innerhalb der Europäischen Union besteht zwar keine vollständige, aber doch eine relativ weitgehende Einigkeit, dass wir in diese Richtung voranschreiten müssen", sagte er in SWR Aktuell. "Viel schwieriger wird es sein, das über die Europäische Union hinaus auszudehnen." Wie das gelingen kann und was die verschiedenen Modelle zur CO2-Bepreisung leisten, erklärt er im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Astrid Meisoll.

SWR Aktuell, im Gespräch
4 Min. | 12.7.2019