Im Gespräch

Corona: im Stich gelassen im Pflegeheim?

Für Pflegeheime ist die Conora-Pandemie eine besondere Herausforderung. Die zu Pflegenden gehören zur Risikogruppe und haben nach einer Woche sozialer Distanz oft wenig Verständnis für die Maßnahmen zu ihrem Schutz. Auch die Pfleger fühlen sich zum Teil im Stich gelassen. Vor allem fehle Schutzkleidung, wie Annemarie Schorpp, Pflegedienstleiterin im Vincentiushaus in Baden-Baden, SWR-Aktuell-Moderatorin Astrid Meisoll erklärt.

Handgriff mit Notdrücker
3 Min. | 26.3.2020