Im Gespräch

Coronavirus: FDP-Poltiker Ullmann rät zu "angemessenem Verhalten"

In Deutschland und Europa bereiten sich Regierungen und Behörden auf eine Ausbreitung des Coronavirus' vor. Krisenstäbe werden eingerichtet und Sicherheitsvorkehrungen in Krankenhäusern getroffen. Die Bürger müssen sich ebenfalls auf die neue Situation einstellen. Panik oder Gleichgültigkeit sei gleichermaßen unangebracht, sagt der FDP-Politiker und Mediziner Andrew Ullmann. Er hat im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderator Andreas Herrler erklärt, was er sich unter "angemessenem Verhalten" vorstellt.

Ein Warnhinweis an einer deutschen Arztpraxis
4 Min. | 28.2.2020