Im Gespräch

Coronavirus: Händewaschen ist das A und O

Bakterien, Keime und Viren begegnen uns überall im täglichen Leben. Um so wichtiger ist, sagt der Arzt und Journalist Lothar Zimmermann, sich regelmäßig die Hände zu waschen. Auch im Falle des neuartigen Coronavirus sei das eine geeignete Maßnahme, um sich dagegen zu schützen. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch erklärt Zimmermann, wie man sich am sinnvollsten die Hände wäscht und was man darüber hinaus zur eigenen Hygiene beitragen kann.

Händewaschen ist die wichtigste Maßnahme gegen Viren
3 Min. | 5.3.2020