Im Gespräch

"Currywurst" künftig "Weihnachtswurst"? Wie ein Scherz einen Shitstorm auslöste

Die berühmteste Currywurstbude deutschlandweit ist Curry 36 in Berlin. Die Betreiber der Imbissbude wollten ihre Kundschaft zu Weihnachten via Facebook auf den Arm nehmen und kündigten an, ihre Wurst in "Weihnachtswurst" umbenennen zu wollen. Den Witz haben nicht alle verstanden, es gab einen Shitstorm. SWR-Aktuell-Moderator Andreas Herrler hat darüber mit dem Geschäftsführer von Curry 36, Mirko Grossmann, gesprochen.

Currywurst mit Pommes, Curry 36, Mehringdamm, Kreuzberg, Berlin, Deutschland
4 Min. | 20.12.2019