Im Gespräch

Der E-Kinderwagen kommt - aber wer braucht das?

Nach E-Bike und E-Scooter soll im kommenden Jahr nun auch ein Kinderwagen mit elektrischem Antrieb auf den Markt kommen. Den sogenannte "eStroller" hat Bosch entwickelt. Der E-Kinderwagen hat zwei Elektromotoren, die bergauf unterstützen und bergab bremsen. Die Reichweite beträgt rund 15 Kilometer. Zukunftsforscher Ulrich Reinhardt ist wissenschaftlicher Leiter bei der Stiftung für Zukunftsfragen und sieht durchaus Marktchancen. SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch hat mit ihm gesprochen.

Der Zukunftsforscher und Wissenschaftliche Leiter der Stiftung für Zukunftsfragen, Ulrich Reinhardt
4 Min. | 3.9.2019