Im Gespräch

"Der organisierten Kriminalität fallen Geschäftsfelder weg" | Kriminologe warnt vor neuen Geldwäschetricks

Corona-Krise: Mafiöse Banden passen sich an | Der Kriminologe Christian Pfeiffer geht davon aus, dass mafiöse Banden die Corona-Krise unter anderem für Geldwäsche nutzen werden. Wie sich die Kriminalität grundsätzlich durch durch die aktuellen Einschränkungen verändert, erklärt Pfeiffer im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler.

Geldkoffer und Tütchen mit Drogen
5 Min. | 31.3.2020