Im Gespräch

DIW-Chef zur Rente ab 69 Jahren: "Würde junge Menschen entlasten"

Der Vorschlag der Bundesbank, das Renteneintrittsalter von 69 Jahre zu erhöhen, hat für viele Diskussionen gesorgt. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält ein höheres Renteneintrittsalter für unvermeidbar. Bernhard Seiler hat mit Marcel Fratzscher gesprochen.

Der Präsident des Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, spricht während einer Pressekonferenz.
5 Min. | 22.10.2019