Im Gespräch

Elf Millionen Euro für Banksy-Bild: Hype wird weitergehen

Das britische Unterhaus voller Schimpansen: Für ein monumentales Gemälde des so berühmten wie unbekannten Künstlers Banksy werden beim Auktionshaus Sotheby's umgerechnet rund elf Millionen Euro erlöst. Der Street-Art-Künstler findet das gar nicht gut. Was dieser Hype über den Kunstmarkt aussagt, darüber hat SWR-Aktuell-Moderatorin Dagmar Freudenreich mit dem Banksy-Experten und Kunsthistoriker an der Universität Heidelberg, Ulrich Blanché, gesprochen.

Banksy-Gemälde "Devolved Parliament"
3 Min. | 4.10.2019