Im Gespräch

Erdbeben bei Konstanz: Tektonisch nichts Ungewöhnliches

Im Raum Konstanz sind in der Nacht um 1.17 Uhr viele Menschen aus dem Schlaf gerissen worden. Die Erde hat gebebt mit einer Stärke von 3,7. Es war seit 2014 deutschlandweit das stärkste Beben. Marco Bohnhoff ist Professor für Seismologie am Geoforschungszentrum Potsdam. SWR Aktuell-Moderatorin Alina Braun hat ihn gefragt, wie groß generell das Risiko für stärkere Beben in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz ist

Aufzeichnung eines Erdbebens
4 Min. | 30.7.2019