Im Gespräch

Erste Erkenntnisse: die wirre Welt des mutmaßlichen Hanau-Täters | Interview

Ermittler haben nach der Gewalttat von Hanau in Hessen Beweismaterial gesichert. "Nach unseren jetzigen Erkenntnissen ist ein fremdenfeindliches Motiv durchaus gegeben", hat Hessens Innenminister Peter Beuth gesagt. Welche Erkenntnisse es über den mutmaßlichen Täter gibt, fasst der ARD-Terrorismus-Experte Holger Schmidt im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderator Stefan Eich zusammen.

Vier Polizisten stehen vor einem der Tatorte in Hanau
2 Min. | 20.2.2020