Im Gespräch

Experte: Die rechtsextreme Szene radikalisiert sich weiter

Ein Jahr nach den Urteilen im NSU-Prozess ist die Bedrohung durch Rechtsextremisten in Deutschland ziemlich groß: "Pro Tag werden in Deutschland fast 50 Straf- und Gewalttaten von Rechtsextremen begangen", sagte Andreas Speit in SWR Aktuell. Allerdings habe er den Eindruck, "dass dies nicht so sehr im öffentlichen Bewusstsein ist." Speit gilt als Kenner der rechtsextremen Szene in Deutschland und hat zahlreiche Bücher zum Thema geschrieben. SWR Aktuell-Moderatorin Astrid Meisoll hat mit ihm gesprochen.

Rechtsextremismus-Experte Andreas Speit bei einer Lesung in Magdeburg
3 Min. | 11.7.2019