Im Gespräch

Flops und Meilensteine in der Geschichte der Medizin-Nobelpreise

Die Woche der Nobelpreisverleihungen startet traditionell mit der Verleihung des Nobelpreises für Medizin. Die Professorin Ortrun Riha ist Medizinhistorikern und Direktorin des Karl-Sudhoff-Instituts an der Medizinischen Fakultät der Universität in Leipzig und sie hat sich genau angeschaut, wer in der Vergangenheit so alles den Medizin-Nobelpreis bekommen hat - und wofür. Darüber hat sie mit SWR-Aktuell-Moderatorin Dagmar Freudenreich gesprochen.

Eine Medaille mit dem Konterfei von Alfred Nobel
5 Min. | 7.10.2019