Im Gespräch

Friseure wieder auf: Der erste Haarschnitt nach sieben Wochen

Nach sieben Wochen Zwangspause wegen der Corona-Pandemie dürfen seit heute die Friseure wieder ihre Läden öffnen. Natürlich unter strengen Hygieneauflagen. Boris Gassert ist Friseurmeister in Mosbach und er berichtet im SWR von einem "geordneten" Auftakt, ohne lange Warteschlagen. Sein Team und er haben die vergangen anderthalb Wochen zur Vorbereitung genutzt, Stammkunden angerufen oder angemailt und Termine so vergeben, dass alle Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden können. Wie er und seine Kunden den Tag der Wiedereröffnung erleben und wie es ist, mit Mundschutz Haare zu schneiden oder geschnitten zu bekommen, darüber hat Boris Gassert mit SWR Aktuell-Moderatorin Katja Burck gesprochen.

Ein Friseur  frisiert in seinem Friseurstudio einer Kundin die Haare und trägt dabei einen Mundschutz und Gesichtsschutzschild.
5 Min. | 4.5.2020