Im Gespräch

Frühstücksquarch: Impfkampagne gegen Corona

Die Corona-Pandemie muss endlich ein Ende haben - und da haben viele in Deutschland auf den Start der Impfkampagne gehofft. Kritiker sagen nun, dieser Start sei gründlich schiefgegangen. Vom "Impfchaos" ist die Rede - Politiker beschuldigen sich gegenseitig. Hat die deutsche Politik genug getan, um die benötigte Impfstoffmenge heranzuschaffen? Warum unseren Philosophen Christoph Quarch die aktuelle Lage nicht überrascht, erklärt er im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderator Arne Wiechern.

Christoph Quarch
4 Min. | 9.1.2021