Im Gespräch

Hemd, Krawatte, Jogginghose: Bleibt Homeoffice nach Corona?

Im Homeoffice geht einiges, was im Büro nicht geht. Aber es ist auch belastend, wenn die Kinder keine Ruhe geben und die Arbeit liegen bleibt. Wenn die Corona-Krise irgendwann vorbei ist, was bleibt dann vom Homeoffice? Werden wir dieses Arbeitsmodell weiter nutzen, oder doch wieder lieber im Stau stehen und in die Büros fahren? Darüber hat Dieter Keller, Geschäftsführer einer IT-Firma in Kaiserslautern, mit SWR-Aktuell-Moderator Stefan Eich gesprochen.

Homeoffice am in der Sonne: Corona machts möglich
4 Min. | 19.5.2020