Im Gespräch

Henryk M. Broder: Donnerstage der Demokratie sind nutzlos

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) will mit seinem Aktionstag "Donnerstag der Demokratie" Kommunalpolitiker und Ehrenamtliche vor Anfeindungen und Angriffen in Schutz nehmen. Hintergrund ist der der Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke. Bringen "Donnerstage der Demokratie" was? darüber hat SWR Aktuell-Moderatorin Astrid Meisoll mit dem Publizisten Henryk M. Broder gesprochen.

Der Publizist Henryk M. Broder
4 Min. | 27.6.2019