Im Gespräch

Hubig: Wegen Corona kein normaler Unterricht bis zu den Sommerferien

Die Vorsitzende der Kultusministerkonferenz und rheinland-pfälzische Kultusministerin, Stefanie Hubig (SPD) geht davon aus, dass es in den Schulen bis zu den Sommerferien keinen Unterricht wie bisher geben wird. Im Gespräch SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler sagte sie: "Der Unterricht, der jetzt kommt bis zu den Sommerferien, wird natürlich ein anderer Unterricht sein als der, den es vor Corona gab."

Stefanie Hubig (SPD), Vorsitzende der Kultusministerkonferenz
4 Min. | 16.4.2020