Im Gespräch

Info-Date am Abend: Etappensieg für AfD- und Einzelhändler fürchten Pleiten

Der Verfassungsschutz darf die AfD vorerst nicht umfassend überwachen. Das hat das Verwaltungsgericht Köln entschieden, zwei Tage, nachdem die geplante Überwachung wegen Rechtsextremismus bekannt geworden war. Der Handelsverband befürchtet Massenpleiten wegen Corona - und Papst Franziskus reist trotz Corona und Anschlagsgefahr in den Irak.

Logo von SWR Aktuell Info-Date am Abend
10 Min. | 5.3.2021