Im Gespräch

Irmgard Schwaetzer: Wollen kein Podium der Abgrenzung und des Hasses bieten

In Dortmund beginnt heute der 37. Evangelische Kirchentag. Er wird von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnet. Die Vorsitzende der EKD-Synode, Irmgard Schwaetzer, sagte im Gesprach mit SWR-Aktuell-Moderator Stefan Eich, dass auch dieser Kirchentag eine politische Aussage haben wird.

Irmgard Schwaetzer, Präses der EKD-Synode
3 Min. | 19.6.2019