Im Gespräch

IT-Branchenverband zum Fachkräftemangel: Deutsch-Anforderungen für Zuwanderer auf null senken

Der deutschen IT-Branche gehen die Ergebnisse des Fachkräfte-Gipfels im Kanzleramt nicht weit genug. Der Hauptgeschäftsführer des Digitalverbandes Bitkom, Rohleder, sagte in SWR Aktuell: "Es sind richtige Maßnahmen, aber sie sind aus unserer Sicht nicht vollständig." Vor allem habe es keinen Sinn, von ausländischen IT-Spezialisten Deutschkenntnisse zu fordern. SWR Aktuell Moderatorin Dagmar Freudenreich hat mit Bernhard Rohleder gesprochen.

Ein IT-Spezialist sitzt vor einem Laptop
4 Min. | 17.12.2019