Im Gespräch

Jüdischer Weltkongress: "Antisemitismus geht nicht nur von rechts aus"

Im Kampf gegen Antisemitismus haben die Innenminister der Länder beschlossen, stärker gegen Rechtsextremismus vorzugehen. Der Jüdische Weltkongress warnt aber davor, sich nur auf die Gefahr von rechts zu konzentrieren. Dazu Weltkongress-Mitglied Eugen Balin im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler.

Kippa-Träger
3 Min. | 6.12.2019