Im Gespräch

Kinos ohne Einnahmen: Wie #HilfDeinemKino funktioniert

Die Corona-Krise hat vor allem Veranstalter hart getroffen. Für sie sind von heute auf morgen sämtliche Einnahmen weggebrochen. Das gilt auch für die Kinos - bis heute zumindest. Jetzt gibt es unter hilfdeinemkino.de die Möglichkeit, freiwillig Werbung zu gucken. Die Einnahmen kommen dem Kino zugute. Wie das funktioniert und ob es hilft, hat SWR Aktuell-Moderator Jonathan Hadem im Gespräch den Kino-Betreiber Alfred Speiser aus dem Rhein-Neckar-Kreis gefragt.

Auf der Anzeigetafel eines Kinos in Stuttgart ist zu lesen: "Bis bald! Bleiben Sie gesund und achten Sie aufeinander".
4 Min. | 2.4.2020