Im Gespräch

Klimakompromiss: Positive Reaktionen aus dem Südwesten

Höherer Preis für CO2-Ausstoß und im Gegenzug Entlastung der Bürger bei der EEG-Umlage und eine höhere Pendlerpauschale: Der Kompromissvorschlag zum Klimapaket der Bundesregierung stößt in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg weitgehend auf Zustimmung. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler haben sowohl die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer als auch der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller das Ergebnis zumindest vorsichtig gelobt.

Ein Karton mit der Aufschrift Klimapaket schwimmt im Wasser
5 Min. | 16.12.2019