Im Gespräch

Klimaschutz-Beauftragte Weisgerber (CSU): Dass der Klimagipfel so scheitern würde, war nicht absehbar

Die Klimaschutz-Beauftragte der Unions-Bundestagsfraktion, Anja Weisgerber (CSU), ist enttäuscht von den Ergebnissen des Klimagipfels in Madrid. Sie kritisierte, große Staaten wie Russland und China hätten keine Zusagen gegeben, sich beim Klimaschutz mehr anzustrengen. Und die USA hätten an einigen entscheidenden Stellen blockiert, obwohl sie das Pariser Abkommen ohnehin verließen. SWR Aktuell Moderatorin Dagmar Freudenreich hat mit Anja Weisgerber gesprochen.

Eine Besucherin betrachtet eine Weltkugel auf dem Weltklimagipfel in Madrid
5 Min. | 16.12.2019