Im Gespräch

Leiter des Stabsmusikkorps der Bundeswehr: "Der große Zapfenstreich lebt von Gefühlen"

Nach fünfeinhalb Jahren als Verteidigungsministerin geht Ursula von der Leyens politische Karriere jetzt in Brüssel weiter. Zum Abschied wünscht sich die CDU-Politikerin "Wind of Change" von der Band Scorpions. Oberstleutnant Reinhard Kiauka leitet das Stabsmusikkorps der Bundeswehr. SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich spricht mit ihm über "große Gefühle" beim Großen Zapfenstreich und wie einfach sich von der Leyens Wunschtitel "Wind of Change" spielen lässt.

Das Stabsmusikkorps der Bundeswehr
5 Min. | 15.8.2019