Im Gespräch

Lewentz zu Hanau: "Sind nicht auf dem rechten Auge blind"

Nach der Gewalttat von Hanau sind noch viele Fragen offen, unter anderem die: Wie konnte es sein, dass die Sicherheitsbehörden den mutmaßlichen Täter nicht auf dem Schirm hatten? Der 43-Jährige hatte schon vor der Tat zahlreiche Videos und Dokumente mit fremdenfeindlichem und rassistischem Inhalt auf seiner Internetseite veröffentlich. SWR-Aktuell-Moderatorin Petra Waldvogel hat den rheinland-pfälzischen Innenminister Roger Lewentz (SPD) dazu befragt.

Roger Lewentz, Innenminister von Rheinland-Pfalz
3 Min. | 20.2.2020