Im Gespräch

Lungenmediziner: "Wir haben noch einen großen Puffer"

Die deutschen Krankenhäuser sind gut ausgestattet und haben noch einen großen Puffer, wenn viele Menschen schwer am neuartigen Coronavirus erkranken sollten - das sagt der Intensiv- und Lungenfacharzt Christian Karagiannidis im Gespräch mit SWR Moderator Florian Rudolph.

Medizinische Mitarbeiter besprechen sich auf der Intensivstation
3 Min. | 17.3.2020