Im Gespräch

Mangel wegen Corona: Wir müssen mehr Blut spenden!

In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz werden die Blutkonserven knapp. Im Moment reicht das gelagerte Blut gerade mal noch einen Tag. Das liegt daran, dass während der Corona-Krise immer weniger Menschen Blut spenden. Daniel Beiser, Sprecher des DRK-Blutspendedienstes West, sagt, dass wieder mehr Menschen zur Blutspende kommen müssen. SWR-Aktuell-Moderatorin Alina Braun hat mit ihm gesprochen.

Blutkonserven sind Mangelware während Corona: Wie lange können die Krankenhäuser überbrücken?
4 Min. | 20.5.2020