Im Gespräch

Maria 2.0 kritisiert Männerhierarchie in katholischer Kirche

Zum Abschluss der Bischofskonferenz in Fulda kritisiert die Initiative Maria 2.0., dass die Frauenquote in Leitungspositionen in der Kirche immer noch sehr gering sei. Woran das liege und was verändert werden müsse, hat Mitinitiatorin Andrea Voß-Frick SWR Aktuell-Moderator Sebastian Felser erzählt.

Die Bischöfe und Kardinäle verlassen nach dem Eröffnungsgottesdienst der Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz den Fuldaer Dom.
3 Min. | 26.9.2019