Im Gespräch

Masern - Was tun gegen die Impflücke?

Die Krankenkasse Barmer hat neue Zahlen zur Impfabdeckung vorgelgt. Demnach sind mehrere hunderttausend Kinder in Deutschland nicht gegen Masern geimpft - weitaus mehr als bisher gedacht. Der Ulmer Allgemeinmediziner Norbert Fischer ist Mitglied im Vorstand der Landesärztekammer Baden-Württemberg. In seiner Praxis versucht er Ängsten und Ideologie rund um die Masern-Imfpung entgegen zu wirken. Mit ihm hat SWR Aktuell Moderator Arne Wiechern gesprochen.

Kleinkind wird geimpft
3 Min. | 8.8.2019