Im Gespräch

Mietzahlungen: Auch Handelsriesen nicht immer flüssig

Eine Welle der Empörung ging durch Deutschland, als Adidas und H&M angekündigt haben, wegen der Corona-Krise für ihre Filialen erst mal keine Miete mehr zu zahlen. Auch andere Großunternehmen ziehen jetzt nach. Michael Reink, Bereichsleiter Standort und Verkehr beim Handelsverband Deutschland (HDE), erklärt im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler, was hinter solchen Entscheidungen steckt und warum auch Handeslriesen jetzt in Geldnot kommen.

Geschlossen-Schild an Eingangstür
4 Min. | 1.4.2020