Im Gespräch

NABU zum Ausbau von Offshore-Windparks: "Naturschutz und Artenschutz gehören zusammen"

Anlässlich der Offshore-Windkonferenz in Kopenhagen fordert der Naturschutz Deutschland (NABU) eine umfassendere Debatte bei der Planung von Windparks. Diese könnten große "Risiken für die Meeresnatur" bringen, sagt Kim Detloff, Leiter des Bereichs Meeresschutz beim NABU: "Es muss uns gelingen, Artenschutz und Klimaschutz zusammen zu denken." Wie, erklärt Detloff im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderator Andreas Herrler.

Ein Umspannwerk und Windräder stehen in der Nordsee
3 Min. | 26.11.2019