Im Gespräch

Nach mutmaßlicher Vergewaltigung - Ulmer OB sieht seine Stadt als sicher

Nach der mutmaßlichen Vergewaltigung einer 14-Jährigen ist der Ulmer Oberbürgermeister Gunter Czisch (CDU) davon überzeugt, seine Stadt sei trotz allem sicher. Warum er beim Thema Sicherheit auch auf Sichtbarkeit wert legt, erklärt er im Gespräch mit SWR Aktuelll-Moderator Andreas Böhnisch

Oberbürgermeister Gunter Czisch (CDU) hebt auf dem Balkon des Schwörhauses seine rechte Hand zum Schwur
3 Min. | 13.11.2019