Im Gespräch

Nach Raser-Unfall in Trippstadt: Müssen Fahrschulen besser aufklären?

Bei einem Raser-Unfall in Trippstadt bei Kaiserslautern wurden zwei Fußgängerinnen mitgerissen und schwer verletzt. Den meisten Rasern seien die Folgen ihres Fahrstils gar nicht bewusst, meint der Anwalt Dr. Philipp Schulz-Merkel. Er vertritt oft Raser. In SWR Aktuell erklärt der Anwalt im Gespräch mit Andreas Böhnisch, warum Fahrschulen besser über Raser-Unfälle aufklären sollten.

Trippstadt: Blick auf die Unfallstelle. Ein mutmaßlicher Raser hat in Trippstadt zwei Frauen schwerst verletzt.
5 Min. | 15.7.2019