Im Gespräch

Paraskavedekatriaphobie - die Angst vor Freitag, dem 13.

Wenn am heutigen Tag irgendetwas schief läuft, dann schieben Sie es besser nicht auf das Datum: Freitag der 13. Viele Menschen glauben ja, dass dieser Tag große Unglücke für uns bereit hält - ist aber statistisch gesehen nicht so. Das sagt zumindest Bernd Engelien, Leiter des Bereichs Kommunikation bei dem Versicherer Zurich Gruppe Deutschland. Sie untersucht in einer Sonderauswertung einer Statistik jedes Jahr auch Freitag den 13. Warum Paraskavedekatriaphobie (die Angst vor Freitag dem 13.) völlig unangebracht ist, erklärt Engelien im Gespräch mit Astrid Meisoll.

Scherben bringen Glück - oder nicht?
2 Min. | 13.11.2020