Im Gespräch

Personalie von der Leyen: Juso-Chef Kühnert sieht Groko in Gefahr

Die Nominierung von Verteidigungsministerin Ursula von Leyen (CDU) als EU-Kommissionspräsidentin sorgt auch bei Juso-Chef Kevin Kühnert für Verärgerung. Bei einem bereits vereinbarten SPD-Parteitag Ende des Jahres werde "Kassensturz" gemacht, so Kühnert in SWR Aktuell: "Da wird man bewerten, was war und was noch kommen soll. Und so Ereignisse wie jetzt in dieser Woche mit Ursula von der Leyen tragen nicht unbedingt zur Wahrscheinlichkeit bei, dass es die Große Koalition am Ende des Jahres noch gibt." SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich hat mit Kevin Kühnert gesprochen.

Juso-Chef Kevin Kühnert
5 Min. | 4.7.2019