Im Gespräch

Politologe: geordneter Rückzug für Mohring

Thüringens CDU-Fraktionschef Mike Mohring wird nach dem Wahl-Debakel seinen Sessel bis Mai räumen. Der Erfurter Politologe André Brodocz meint, dass die Fraktion ihm "mit diesen Paar Monaten noch ein wenig gedankt hat, für seine langjährige Arbeit in der CDU, und dass man ihm die Möglichkeit eines geordneten Rückzugs geben will." Allerdings bleibe Mohring dadurch auch weiter im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Schließlich sei er es gewesen, "der die CDU in dieses schlechte Wahlergebnis und in dieses Wahl-Disaster des Ministerpräsidenten geführt hat." Mit Brodocz hat SWR Aktuell-Moderator Sebastian Felser gesprochen.

Mike Mohring, Landesvorsitzender der CDU in Thüringen fasst sich nachdenklich an die Nase
2 Min. | 7.2.2020