Im Gespräch

Rat vom Mediziner: Was schützt vor Erkältungen?

Lieber Hausmittel oder der Griff in die Medikamentenkiste? Bei Erkältungen hat jeder seine eigenen Methoden, nur: Welche helfen eigentlich wirklich? Der Mediziner Lothar Zimmermann empfiehlt regelmäßigen Sport: "Wer regelmäßig Sport treibt, der ist tatsächlich nicht so ein leichtes Opfer für Erkältungsviren. Vermutlich kommt durch die Bewegung das Immunsystem so richtig in Schwung, gleichzeitig werden die Gefäße eng gestellt und das bewirkt, dass die Abwehrkräfte dorthin kommen, wo sie benötigt werden: an unsere Schleimhäute." Was noch hilft, erklärt er im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Dagmar Freudenreich.

Eine Frau liegt im Bett und putzt sich die Nase, im Vordergrund liegen Medikamente und eine Tasse Tee steht auf dem Nachttisch.
3 Min. | 10.10.2019