Im Gespräch

Schneller unterwegs mit weniger Muskelkraft: E-Bikes auf der Überholspur

Der Trend zum E-Bike in Deutschland ist ungebrochen. Ein Drittel der neuangeschafften Fahrräder im vergangenen Jahr hatte einen Elektromotor. Das geht aus Zahlen zum Fahrradmarkt 2019 vor. Die Verkaufszahlen haben sich damit innerhalb von zwei Jahren verdoppelt. Im Gegensatz zum E-Auto nimmt Deutschland bei der Entwicklung von E-Bikes eine Spitzenposition ein. Hersteller aus dem deutschsprachigen Raum seien weltweit führend, sagt Stefan Reisinger, Bereichsleiter der Eurobike in Friedrichshafen. Das betreffe zum einen die Weiterentwicklung von E-Bikes. "Auch viele der Technologieanbieter sind hier in Deutschland zu Hause", ergänzte der Fahrrad-Experte im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Jonathan Hadem.

Eine Frau fährt auf einem E-Bike
3 Min. | 3.6.2020