Im Gespräch

SPD-Vize Stegner: "Kramp-Karrenbauers Vorschlag ist hochgradig bedenklich"

Der stellvertretende SPD-Chef Ralf Stegner hat Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer (CDU) für ihren Vorschlag einer internationalen Schutzzone in Nordsyrien scharf kritisiert. Es werde der Eindruck von Handlungsbereitschaft und Entschlossenheit geweckt, ohne eine einzige außen- oder sicherheitspolitische Frage zu beantworten, so Stegner. SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern hat mit Ralf Stegner gesprochen.

Stellvertretender SPD-Chef Ralf Stegner bei einer Pressekonferenz
4 Min. | 22.10.2019